The cultivating

Im modernen Arbeitsleben ist jede Minute kostbar.
Darum wurde rund um das Marienforum, auf der Marieninsel,
ein ausgewogenes Nutzungskonzept geschaffen, das es erlaubt, Zeitfenster effizient zu nutzen und den Arbeitstag individuell zu gestalten. Dieser Cosmos bietet die wohldurchdachte urbane Mischung, die jedem Tag inspirierende Impulse verleiht.

Marienplatz

Der einladend gestaltete und begrünte Marienplatz ist ein neuer Treffpunkt im Bankenviertel. Hier werden vielfältige Möglichkeiten für Begegnung und Entschleunigung angeboten.

Lobby

Die Lobby schlägt die Brücke von außen nach innen. Formensprache, Licht, Farbklänge und Materialien sorgen für eine Willkommens-Atmosphäre.

MARIENFORUM
ERDGESCHOSS


Konferenz

Die Sonderetage im vierten Geschoss bietet eine perfekte Plattform für Konferenzen. Komfortabel, bequem und repräsentativ.

MARIENTURM
4. OG




Fitness

Zeitfenster aktiv nutzen, beim Training gedanklich abschalten und neue Energie tanken – der benachbarte Fitnessbereich mit Blick auf die Skyline bietet dazu hervorragende Möglichkeiten.

MARIENTURM
5. OG

Kindertagesstätte

In der benachbarten Kindertagesstätte sind die jüngsten Nutzer der Marieninsel gut aufgehoben – in einem schönen, kindgerechten Bereich mit großzügigen Außenflächen im 2. Obergeschoss. Im ersten Jahr sind die Kitaplätze den Mietern aus Marienturm und Marienforum vorbehalten.

MARIENTURM
2. OG

Chez Marie
Restaurant

Mittags präsentiert sich die Marieninsel mit verschiedenen kulinarischen Optionen. Wer will, trifft sich zum Lunch im Marienturm-Restaurant. Das Restaurant wird betrieben von Food Affairs, einer innovativen Marke der Compass Group.

MARIENTURM
1. OG

Chez Marie
Café & Bar

Neben dem gastronomischen Angebot am Marienplatz bietet das Boutique-Café im Erdgeschoss des Marienturms einen weiteren inspirierenden Ort für spontane Meetings und kreative Pausen. Das Café wird betrieben von Food Affairs, einer innovativen Marke der Compass Group.

MARIENTURM
ERDGESCHOSS

The Ash
Steakhouse

Casual Dining, gepflegte Bar-Atmosphäre und After-Work-Erlebnis – The Ash bringt die Neuinterpretation der amerikanischen Supper Clubs der goldenen 20er auf die Marieninsel.